Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
Männer 1

Interessantes Duell zwischen Absteiger und Aufsteiger

Richtungsweisendes Duell zwischen Vaterstetten und Schwabing

07.10.2017 | von Wilfried Gillmeister


Vaterstetten -  Es ist eine Binsenweisheit, dass die Rollen der Auf- bzw. Absteiger zu einer neuen Liga einfach beziehungsweise schwer seien. Das ist im Einzelfall höchst differenziert zu beurteilen. Tatsächlich ist es eher so, dass der Wechsel innerhalb eines Bezirks  leichter zu verkraften scheint. Der Wechsel vom Bezirk  zu den Landesligen hingegen hat quantensprungähnliche Züge.


MTSV Schwabing, ein Verein mit historisch geprägt großem Namen, ist als Aufsteiger  noch in der Orientierungsphase. Wollte man der Starterfolg beim etablierten Oberligisten Laim noch als kleine Sensation einstufen, so war die nachfolgende Heimniederlage gegen den eher um den Klassenerhalt kämpfenden SB Chiemgau Traunstein  von ernüchterndem Charakter.


TSV Vaterstetten hat als Absteiger aus der Landesliga andere Probleme. Schließlich galt es, die im Abstiegsfall  oft mit Veränderungen in der Mannschaft verbundenen Strukturen zu kompensieren. Das Team ist nur mit Einschränkungen mit der Mannschaft zu von vor einem Jahr zu vergleichen.  Dennoch war der Saisonauftakt trotz der Bilanz von 2:4 Punkten keineswegs enttäuschend angesichts der Gegnerschaft von Reserveteams höherklassig spielender  Vereine.


Das letzte Mittwochstraining vermittelte jedenfalls den Eindruck einer „jetzt geht’s los“- Einstellung.  Tim Hoffmann trainierte trotz zuletzt beeinträchtigender  Rückenprobleme und Jojo Kiefl  verbreitete gute Laune trotz seines geschienten rechten Daumens. Ob beide am Sonntag (Beginn 17:30 Uhr Humboldt-Gymnasium) klärt sich erst  am Freitag  nach Redaktionsschluss.


Frühere Spiele gegen Schwabing hatten oft engen Spielausgang. So wird es wohl auch am Sonntag sein. Für beide ist der Spielausgang von richtungsweisender Bedeutung. Vaterstetten sucht die tabellarische Nähe zur besseren Ligenhälfte, aus der die Schwabinger nicht absinken wollen. So gesehen, kann man einen spannenden Spielverlauf erwarten.


jwg