Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten! Teamsport vom Allerfeinsten

17.11.2018 Männer 1

Ersatzgeschwächt zum SV Laim

Kein Ende der Experimente


Thumb 181014 m1 team2 sauerlach jwg Vaterstetten – Duelle der Vaterstettener Handballmänner mit SV München Laim hatten stets die Merkmale von Spannung, Dynamik und überwiegend enge Spielausgänge. Heuer sind die Westmünchener vermutlich unter Wert in die Runde eingetreten, liegen mit fünf Punkten drei Ränge hinter dem TSV Vaterstetten,  haben aber - im Gegensatz zu Vaterstetten - schon Tabellenführer Süd/Blumenau geschlagen. Zahlenspiele lassen aber in der Regel keine Aussage über den Ausgang des Spieles in Laim (Beginn, Samstag 18:15 Uhr,... lesen
17.11.2018 Damen 1

Vor Simbach-Spiel: „Wir müssen auswärts noch selbstbewusster spielen“.

Ziel: "Endlich auch einmal aus Simbach erfolgreich zurückkehren"


Thumb 181014 d1  tsvv gg gr%c3%b6benzell jwg Vaterstetten- Das Momentum der Tabelle der Handball-Landesliga Süd der Damen zeigt gegenwärtig die höchste Spannung auf den Plätzen drei und vier. Dort stehen vier Spieltage vor Abschluss der Hinrunde mit gleicher Punktzahl und nahezu gleicher Tordifferenz TSV Vaterstetten und TSV Simbach. Beide Teams treffen nun am Samstag in Simbach (Beginn 16 Uhr, Schulzentrum Obersimbach) aufeinander.  Meisterschaftsambitionen standen bei beiden nicht auf der Agenda. So ist die Erwartungshaltung eher auf ein... lesen
14.11.2018 wB-Jugend

Im Derby auf Augenhöhe, TSVV am Ende mit Vorteilen

Am Ende 6 Tore mehr geworfen


Thumb whatsapp image 2018 10 16 at 10.12.42 Vaterstetten – Derbystimmung war geboten im Duell der weiblichen B-Jugend zwischen TSV Vaterstetten und SV Anzing in der Handball-Bezirksliga. Obwohl die Gastgeberinnen weitgehend in Führung lagen, konnten die Anzingerinnen häufig aufschließen. Beide Teams pflegten das Tempospiel. Kurz vor dem Seitenwechsel glichen die Gäste aber letztmalig aus. Es war ein Spiel auf Augenhöhe mit Vorteilen für die TSVV-Juniorinnen. Am Ende hatten die von Melanie Gernsbeck und Tina Huppmann betreuten... lesen
14.11.2018 Männer 2

TSVV-Reserve aussichtsreich auf Platz drei

Berger: "Gewonnener Punkt kann wichtig werden"


Thumb 180210 jahn team m2 jwg Vaterstetten – Des einen Glück, des anderen Pech, oder auch umgekehrt. Wenn in einem Spiel -wie in der Bezirksklasse zwischen TSV Vaterstetten II und VfR Garching II - beiden Teams beides widerfährt, dann kann am Ende ein 20:20 (10:13)-Unentschieden als gerechte Lösung abgehakt werden. Die Vaterstettener Mannschaft von Betreuer Alex Berger hat sich damit als gegenwärtig Tabellendritter die Option auf den Aufstieg in die Bezirksliga erhalten. Als bis zur 27. Spielminute die TSVV-Männerreserve... lesen
14.11.2018 wA-Jugend

Weibliche A-Jugend bleibt dran

Starke 10 Minuten reichten aus


Thumb image1 Vaterstetten – Die weibliche A-Jugend des TSV Vaterstetten mischt weiter mit im Spitzentrio der Handball-Bezirksoberliga Südost, Voraussetzung dazu war der 22:18 (13:8)-Erfolg über HT München II, der das Konto auf 12:2 Punkte stellte. Lange Zeit war es das Spiel zweier ergebnismäßig gleichstarker Mannschaften. Fünf Minuten vor der Pause konnten sich die TSV-Juniorinnen innerhalb von 10 Minuten von 8:8 auf 16:9 Tore absetzten. Hilfreich waren dabei auch mehrere Zeitstrafen der Gäste. Die daraus... lesen
13.11.2018 Männer 1

Jugend-Integration auf gutem Weg

Kein Zweifel am Erfolgswillen über 60 Minuten


Thumb 181014 m1 team sauerlach jwg Vaterstetten - Nach fünf hintereinander nicht gewonnenen Spiel, davon zwei Remis, haben Vaterstettens Handballmänner vor heimischem Publikum wieder einen Sieg einfahren können. Der 31:25 (18:12)-Erfolg über die dritte Mannschaft der neuen Spielgemeinschaft HT München („Hachinger Tal“)  hat dem Team der Trainer Thomas Eck und Michael Jäger wieder ein ausgeglichenes Punktkonto (8:8) zukommen lassen. TSV Vaterstetten ist wieder auf den fünften Rang vorgerückt. Die Niederlage in Forstenried hat... lesen
13.11.2018 Damen 1

Bayernliga-Absteiger kein echter Prüfstein

Höchster Saisonsieg gegen Ottobeuren


Thumb 181014 d1  tsvv gg gr%c3%b6benzell jwg Vaterstetten – Eigentlich ist der Trainer der Vaterstettener Handballdamen als ein wenig „maulfaul“ bekannt und mit Lob eher zurückhaltend. Bei Unzufriedenheit wird er auch am Spielfeldrand gelegentlich laut. Dazu war anlässlich des Landeligaspiels gegen Bayernliga-Absteiger TSV Ottobeuren allerdings kein Anlass. In dem „Hurra“-Stil der Vorsaison, als die TSVV-Damen als Aufsteiger auf Anhieb Landesliga-Vizemeister und „Beinahe-Aufsteiger“ wurden, zerlegten sie mit 60 Minuten Tempohandball die... lesen
10.11.2018 Männer 1

Duell zweier Teams, die sich verbessern wollen

"Hachinger Tal" kommt nach Vaterstetten


Thumb 181014 m1 team2 sauerlach jwg Vaterstetten - Ein Drittel der Saison ist in der Bezirksoberliga (BOL) der Handballmänner absolviert. Es ist die Zeit, vielleicht erste Korrekturen an Zielvereinbarungen vorzunehmen. Zwei Vereine, TSV Unterhaching und SV DJK Taufkirchen, sind namentlich vom Schirm verschwunden. Sie haben sich als HT München (Hachinger Tal) zusammengeschlossen, wohl zunächst nur als Projekt. Regional betrachtet macht das durchaus Sinn. Das Sortieren von „Äpfeln und Birnen“ hat nun dazu geführt, dass bei den... lesen
10.11.2018 Damen 1

Devise gegen Ottobeuren: aus Fehlern lernen

Graf:"Favoritenrolle? Quatsch, damit ist noch kein einziges Tor für uns gefallen".


Thumb 181014 d1  tsvv gg gr%c3%b6benzell jwg Vaterstetten – Wenn eine Handball-Damenmannschaft die Vorjahres-Landesliga als Vizemeister abgeschlossen hat und im Kern eigentlich als stabil bezeichnet werden kann, dann sollte sie auch eine Auswärtsniederlage wegstecken können. Deshalb haben sich auch alle geschworen, jetzt im Heimspiel gegen TSV Ottobeuren (Beginn: Sonntag, 15:30 Uhr, Gymnasium) Wiedergutmachung zu betreiben. Ottobeuren lieferte trotz eines sportlichen Klassenerhalts in der Bayernliga das große Fragezeichen mit dem Rückzug... lesen
06.11.2018 Männer 1

Dritte Saisonniederlage als Weckruf zur Wende?

Wieder zwei ärgerlich verschenkte Punkte


Thumb 181014 m1 team2 sauerlach jwg Vaterstetten – Am Bio-Rhythmus kann es nicht gelegen haben. Schließlich haben Vaterstettens Handballmänner wie sonntags daheim auch auswärts beim Aufsteiger TSV Fürstenried zur nahezu gleichen Zeit spielen können. Nur der Auftakt bis zur 2:1-Führung nach Toren von Marcel Hülssiep und Johannes Kiefl sollte in diese Regelmäßigkeit passen. Was in den folgenden 55 Minuten bis zur 28:27(16:14)-Niederlage geschah passt in die von Trainer Michael Jäger formulierte Einschätzung vom „kollektiven... lesen