Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
mC-Jugend 2

Im Derby Tabellenspitze verteidigt

Tolle Serie: 3 Auswärtsspiele - 3 Siege

10.10.2018 | von Wilfried Gillmeister


Anzing – Mit einer Erfolgsserie startete Vaterstettens Landesliga-Reserve der männlichen C-Jugend in die Handball-Bezirksliga Süd. Drei Erfolge in drei Auswärtsspielen sind die bisherige Bilanz von Trainerin Sabine Hück und ihren Co-Trainern Jelena Hugo. Diesmal lautete das Schlussergebnis beim SV Anzing II 23:27 (10:14) Tore für die Gäste. TSV Vaterstettens Joungster verteidigten den ersten Tabellenplatz.

Im gesamten Spiel gaben die TSVV-Buben die Führung nicht aus der Hand. Eric Ziemdorf hatte maßgeblichen Anteil an der Startoffensive. Als die von Frank Berndt-Förster betreuten Anzingen sich mehrfach bis auf ein Tor (9:10 und 19:20) heranwarfen, hatte Kilian Dullinger das richtige „Händchen“ für den Führungsausbau. „die Leistungskonstanz muss besser werden“, meinte Sabine Hück. „Fehlpassserien wechselten mit traumhaften Ballstafetten“. Wenn es aber darauf ankam, war Vaterstetten öfter einen Tick schneller.

Vaterstetten: Dorian Knesevic ( Tor), Kilian Dullinger ( 10/2), Lenny Tobias (1), Leon Konetzko (2), Leon Klasse (1), Walid Nabizada,  Jakob Obermair (1), Eric Ziemendorf (11), Phillip Meisinger, Valentin Lieb, Luca Dabernig ( 1)

Anzing: Xaver Glasow (Tor), Maximilian Schreiber, Fabian Klein (1), Jonas Lindt (3), Julian Krackl, Maximilian Kopp (3), Nils Schneider (2/1), Justus Kerger (2), Adrian Kiermaier (3),  Feix Cavadias (9)

jwg