Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
Männer 1

Ersatzgeschwächt zum SV Laim

Kein Ende der Experimente

17.11.2018 | von Wilfried Gillmeister


Vaterstetten – Duelle der Vaterstettener Handballmänner mit SV München Laim hatten stets die Merkmale von Spannung, Dynamik und überwiegend enge Spielausgänge. Heuer sind die Westmünchener vermutlich unter Wert in die Runde eingetreten, liegen mit fünf Punkten drei Ränge hinter dem TSV Vaterstetten,  haben aber - im Gegensatz zu Vaterstetten - schon Tabellenführer Süd/Blumenau geschlagen. Zahlenspiele lassen aber in der Regel keine Aussage über den Ausgang des Spieles in Laim (Beginn, Samstag 18:15 Uhr, Schulsporthalle Riegerhofstraße) zu. Eher die Tatsache, dass die TSVV-Männer in Laim auf Johannes Kiefl und Sebastian Langenhan verzichten müssen. Doch das Trainergespann mit Thomas Eck und Michael Jäger hat mit Sicherheit eine Erfolg versprechende Strategie im Ärmel.  
jwg