Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
mE-Jugend

Mit viel Spaß zum ersten Sieg

wE-Turnier in Bruckmühl

18.11.2009 | von Jakob Beyer


Mit großer Vorfreude fuhren die Mädels der weiblichen E-Jugend zum 2. Turnier der Turniersaison nach Bruckmühl. Erstmals in dieser Saison waren die Vaterstettner mit 10 Spielerinnen personell sehr gut aufgestellt. Gleich im ersten Spiel zeigten die Mädels eine große Steigerung gegenüber den letzten Spielen was die Ballsicherheit und das Passspiel angeht. Lediglich die Deckung war noch verbesserungswürdig, so dass man am Ende doch mit 5:2 gegen die TUS aus Raubling verlor.
Auch im zweiten Spiel mussten sich die Mädels der Heimmannschaft vom SV Bruckmühl mit 5:2 geschlagen geben. Doch nach einer aufmunternden Ansprache der Trainer Simon Taenzler und Andreas Beyer, die vor allem auf die Fehler in der Deckung ansprachen, zeigten die Mädels eine stark verbesserte Leistung. Dadurch konnte die Neuauflage des Lokalderbys gegen den TSV Grafing 6:5 zwar knapp, aber letztendlich verdient, gewonnen werden. Die Freude war groß, denn dies war der Erste Sieg der Vaterstettner Nachwuchsspielerinnen in diesem Turnierabschnitt.
Im letzen Spiel ließ die Leistung der Mädels dann etwas nach, was sicher zum größten Teil auf die Erschöpfung aus den ersten drei Spielen zurückzuführen ist, so dass man mit 7:1 gegen ESV Freilassing unterlag. Doch am Ende freuten sich die Spieler über einen verdienten 4. Platz und die Trainer über eine klare Leistungssteigerung im Vergleich zum letzten Turnier.