Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
Damen 1

Basteln an der Heimbilanz mit Handicap

Gröbenzell kommt voraussichtlich mit Verstärkung

19.01.2020 | von Wilfried Gillmeister


Vaterstetten – Zum Rückrunden-Auftakt treffen zwei Damen-Mannschaften der Landesliga Süd mit zwei unterschiedlichen Erwartungshaltungen aufeinander. Während die Reserve vom Drittligisten HCD Gröbenzell mit 14:12 Punkten auf einem vorderen Mittelfeldplatz den Jahreswechsel feierte, konnte sich Gastgeber TSV Vaterstetten erst zum Hinrunden-Abschluss mit einem 39:20-Kantersieg über TV Waltenhofen punktemäßig etwas von der Abstiegszone absetzen.

Das hat die leicht gedämpfte Stimmung beim TSVV doch wieder aufgehellt. Co-Trainerin Melanie Gernsbeck sieht sogar ein Chancenplus für eine Revanche ob der 37:30-Hinspielniederlage. „Zur Zeit ist eigentlich alles bestens“, zieht sie das Trainingsengagement als Indikator heran. Korrigierend kommt ein „fast alles“, denn es gilt, die negative Heimbilanz aufzupolieren, wo doch schon das Auswärtskonto auf plus gestellt werden konnte,

Zwei Torfrauen (Maria Obermeier und Theresa Schwarz) sind fit, nur Sophia Hoffmann als Dritte im Bunde hat noch Sprunggelenksprobleme. Da Johanna Gernsbeck sich gesund meldet und auch wieder Verena Taenzler eingesetzt werden kann, gehen die TSVV-Damen mutig, kampfeswillig und in bester Laune in diese wegweisende Partie. Mit einem Erfolg wird die Einbettung im gesicherten Mittelfeld erreicht. Da lässt es sich befreiter auspielen, Spielbeginn ist Sonntag, 15:30 Uhr, Sporthalle Gymnasium Vaterstetten.

Ein Fragezeichen steht allerdings hinter der Aufstellung der Gäste, deren Regionalligamannschaft spielfrei hat und deren junge Toptalente eine Zweitspierecht zum Mitwirken in der unteren Mannschaft besitzen. Das könnte Vaterstettens Hoffnungen auf eine Revanche erheblich dämpfen. 

jwg