Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
mB-Jugend 2

Begeisterung trotz Niederlage

Jetzt mit Fam-Bus zum Spiel nach Pullach

22.01.2020 | von Wilfried Gillmeister


Vaterstetten – Die jungen Handballer der männlichen C-Jugend haben in der Landesliga Süd für Furore gesorgt und bisher besser abgeschnitten als erwartet. So hatten sie sich vorgenommen, das Rückspiel (Hinspiel 17:17) in eigener Halle siegreich zu gestalten.

Die Hoffnung konnten sich die Schützlinge von Sabine Hück  nicht erfüllen, zumal mit Benni Pilopp ein ganz wichtiger Akteur fehlte. Die Gäste konnten nach ausgeglichenem Beginn aufgrund sich häufender technischer Fehler sich auf 9:14 absetzen. Bei dem Abstand blieb es trotz Aufholjagd, weil die TSVV-Joungster am Ende abbauten.

Vaterstetten: Dorian Knezevic, Luca Dabernig (3).Walid Nabizada, Raphael Edelmann (1), Eric Ziemendorf (2), Lenny Tobias, Franz Opitz, Leon Konetzko, Patrick Weidlich (5), Kilian Dullinger (11/3)

jwg

 

Mit dem Fanbus nach Pullach

Doch tut die Niederlage der Begeisterung in Vaterstetten keinen Abbruch. Für das Nachholspiel am 6.Februar beim SV Pullach (Spielbeginn18:30 Uhr) haben die Mannschaftsverantwortlichen einen Fanbus organisiert (Abfahrt am Gymnasium um 16:30 Uhr). Interessenten melden sich bei Trainerin Sabine Hück oder Kilian Dullinger.

jwg