Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
Männer 1

Duell im Mittelfeld

Allach II kommt zum letzten Vorrundenspiel

11.01.2020 | von Wilfried Gillmeister


Thumb 191207 jojo stampfi tim jwg Kann das "magische Dreieck" (Jojo, Stampfi und Tim) auch gegen Allach zünden?

Vaterstetten – Am Sonntag schließen Vaterstettens Handballherren die Hinrunde der Bezirksoberliga mit einem Heimspiel (Beginn Sonntag 17:45 Uhr, Gymnasium Vaterstetten) gegen die Landesliga-Reserve des TSV Allach ab. Und das nicht ganz sorgenfrei, denn nach dem bisherigen Verlauf ist der Klassenerhalt auf einem guten Mittelfeldplatz noch nicht gesichert.
Dafür die Punkte zu holen hat für das Trainergespann Thomas Eck und Michael Jäger höchste Priorität. Die Sorgen beruhen weitgehend auf dem Ausfall (Ralph Liep, Andreas Bedurke, Daniel Schappert) und dem Verletzungspech mehrerer Leistungsträger (Tobias Frey, Tim Hoffmann). Das zu kompensieren ist für das Trainergespann die größte Herausforderung. „Die Stimmung im Team ist großartig“, meint Thomas Eck und das stimmt ihn zuversichtlich für die Rückrunde. Ob das gegen Allach sportlich umgesetzt werden kann, dürfte als Sonntagsfrage durchgehen.
jwg