Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
mB-Jugend

Klarer Auftakterfolg

Erster Sieg im ersten Spiel

29.09.2019 | von Daniel Siebe


Vaterstetten - Am Samstag den 28.09. begann für die männliche B-Jugend des TSV Vaterstetten nach langem Warten endlich die neue Spielzeit mit einem Auswärtsspiel beim Kirchheimer SC. Dieses konnte durch einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 35:15 Erfolg positiv gestaltet werden.

Zu ungewohnt später Uhrzeit um 17:45 wurde in Kirchheim angepfiffen. Nicht mal eine Minute dauerte es bis Simon Gernsbeck nach druckvoller zweiter Welle den ersten TSVV Treffer der neuen Saison markierte. In den folgenden fünf Minuten ließ Vaterstetten allerdings drei hundertprozentige Torchancen aus und musste einen unglücklichen Gegentreffer hinnehmen. So stand es in der sechsten Spielminute nur 2:1 für das TSVV Team. Vaterstetten stellte in der Folge die Abwehr um. Durch viele provozierte Ballverluste konnte man im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs eine 17:7 Halbzeitführung erspielen. In der zweiten Spielhälfte wurde viel gewechselt und jeder Spieler bekam seine Einsatzminuten. Dem Vaterstettener Spiel tat dies keinen Abbruch. Konsequent wurde in der Abwehr gearbeitet und im Angriff wurden Abschlussmöglichkeiten erspielt.  In den letzten zehn Minuten des Spiels drehten die beiden Youngster Patrik Wedlich und Kilian Dullinger auf und verbuchten in dieser Phase des Spiels gemeinsam starke sieben Treffer. Den Schlusspunkt in einer torreichen Partie setzte Daniel Edelmann mit seinem Treffer zum 35:15 Endstand. Der erste Sieg im ersten Spiel und die damit verbundenen ersten Punkte sind unter Dach und Fach. Allerdings offenbarte das TSVV-Team noch einige Schwächen, die es in den nächsten zwei Wochen im Training abzustellen gilt bevor es im ersten Heimspiel der Saison am 13.10. um 10:45 gegen den TSV Schliersee geht.

Vaterstetten: Caspar Panzer (TW), Andreas Wolf (TW), Daniel Edelmann (4), Moritz Verscht (3), Leo Schrenk (1), Benjamin Pilopp (3), Simon Gernsbeck (6), Raphael Edelmann (1), Marcel van der Linden (1), Johannes Kost (1), Luca Winzinger (3), Philipp Strehlow (1), Patrik Wedlich (5), Kilian Dullinger (6)