Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
Männer 1

TSVV-Männer zum Dauerbrenner nach München

.

19.10.2019 | von Wilfried Gillmeister


Vaterstetten – Seit Jahrzehnten sind die Begegnungen der Handballmänner zwischen TSV Vaterstetten und der SG Süd/Blumenau Dauerbrenner für Spannung und packende Duelle. Im bewegten Leben beider Mannschaften fanden die Spiele schicksalshaft in regelmäßiger Einigkeit aneinanderklebend zwischen Bezirksliga und Landesliga statt, mit Ausgängen, die sich als Patt darstellen. Addiert man die Spielausgänge der letzten drei Jahre, dann errechnet sich ein knapper Vorteil von 7:5 Punkten für Vaterstetten, wobei in der Vorsaison der Vergleich zugunsten der SG ausging.

Vaterstettens Einstieg in diese Saison war besser als der der Gastgeber am Samstag (Spielbeginn 18 Uhr, Sporthalle Geißacher Str.8, München). Die Mannschaft des Trainerduos Thomas Eck und Michael Jäger konnte bereits ein Spiel gewinnen, während die SG noch auf den ersten Punktgewinn wartet. Vaterstettens letzter Sieg bei der SG liegt aber nun auch schon wieder über zwei Jahre zurück. Nur eines ist sicher: beide Teams wollen gewinnen. So wird vom Schiedsrichtergespann Goran Sikman/Mirsad Telalovic bei voraussichtlich sehr temperamentvoll geführten Spiel vermutlich sehr viel Fingerspitzengefühl verlangt werden.

jwg