Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
08.02.2006

Regionalliga Süd am Scheideweg

Vereine leiden unter Verbandsbeschlüssen


Thumb 1136465118 Vaterstetten - Nach 18 Spieltagen begeben sich die Handballdamen der Regionalliga Süd in die spannungsgeladene Phase der Endrundenspiele. Die ersten Würfel sind gefallen, denn zehn Mannschaften sind bereits in der Frage nach der Meisterschaft aus dem Rennen. Zum Kreis derer, die unter zehn Vereinen mindestens sechs Absteiger ermitteln, gehört auch der TSV Vaterstetten. Die vierte Saison nach dem Aufstieg in die Regionalliga steht für die Mannschaft um Thomas Eck unter keinem besonders günstigen Stern.... lesen
07.02.2006 Männer 1

Männer 1 mit 38:32 in Föching erfolgreich

Mit gelungener Revanche zum 2. Tabellenplatz


Thumb 1132858716 Vaterstetten - Nachdem man zu Saisonbeginn daheim noch gegen Föching verloren hatte, drehten die Spieler von Reinhold Linke im Rückspiel in Holzkirchen gegen Föching den Spieß um. Trainer Linke mußte vor dem Spiel die richtigen Worte gefunden haben. Vaterstetten startete angetrieben von Roman Recknagel wie die Rakete und führte nach 10 Minuten mit 7:1. Damit hatte in Holzkirchen wohl niemand gerechnet. Föching fand nur mühsam ins Spiel und konnte bis zur Halbzeit auf 17:15 verkürzen, jedoch hatte man nie... lesen
07.02.2006

Meisterschaft wieder spannend

Unglückliche 19:20-Niederlage in Ebersberg


Thumb 1132856639 Vaterstetten - Eine ärgerliche Niederlage im Rennen um die Meisterschaft musste die weibliche B-Jugend des TSV Vaterstetten beim Auswärtsspiel in Ebersberg einstecken. Nach nervösem Spielbeginn der Gäste, das die Heimmannschaft zu nutzen wusste, fanden die Vaterstettenerinnen erst gegen Mitte der ersten Halbzeit einigermaßen zu ihrem Spiel: die Abwehrarbeit war nicht konsequent genug, fehlerhafte Pässe taten ihr übriges. Dennoch gelang es den Vaterstettenerinnen zur Halbzeit mit einem 2-Tore-Vorsprung... lesen
07.02.2006

"Krissi" macht den rechten Flügel stark

Die Neue in Vaterstetten


Thumb 1139344789 Vaterstetten – Vor dem Beginn des Herbstsemesters fragte bei Thomas Eck eine junge Sportstudentin an, ob sie mal beim Training seiner Handballdamen mitmachen könne. Es muss wohl schon im Anfang gegenseitige Zuneigung gewesen sein, denn die groß gewachsene, 21jährige Linkshänderin kam, sah und siegte. Es bedurfte nur weniger Wochen der sportlichen Akklimatisation, dann war Kristin Bellmann im Stammkader des TSV Vaterstetten aufgenommen. Zur Premiere im Hinspiel gegen Waiblingen gab es dann auch gleich... lesen
31.01.2006

TSV Vaterstetten nährt sich mit Hoffnung auf den vierten Platz

Mit Mut in die Playdowns


Thumb 1136465118 Vaterstetten – Taschenrechner, Datenbanken und Tabellenkalkulation haben in der Regionalliga Süd der Handballdamen gegenwärtig Hochkonjunktur. Schließlich haben in der Ost- bzw. Westgruppe jeweils zehn Mannschaften in einer Doppelrunde ausgespielt, wer die obere und untere Hälfte der Tabelle belegen darf. Die Guten kommen bekanntermaßen ins Töpfchen, sprich Ausspielen des Meistertitels. Die unteren zehn Mannschaften kämpfen ums Überleben in der Regionalliga. In dieser Gruppe um die sog. Playdowns... lesen
31.01.2006

Im Auftaktspiel trifft der TSV Vaterstetten am 19. Februar auf die TS Ottersweier

Spielplan für die Playdowns steht


Thumb 1136747382 Im ersten Heimspiel der Playdowns in der Regionalliga Süd trifft die Damenmannschaft des TSV Vaterstetten am 19.02.2006, Beginn: 15:30 Uhr auf die TS Ottersweier. Hier die weiteren (noch vorläufigen) Spielpaarungen des TSV V: So. 05.03.2006 17:00 SG Ober-/Unterhausen - TSV Vaterstetten So. 12.03.2006 15:30 TSV Vaterstetten - TG Nürtingen Sa. 18.03.2006 18:00 HSG Mannheim - TSV Vaterstetten So. 26.03.2006 15:30 TSV Vaterstetten - TSG Ludwigsburg-Oßweil Sa. 01.04.2006 19:00 TS Ottersweier - TSV... lesen
30.01.2006 mA-Jugend

Männliche C-Jugend gewinnt gegen ESV Laim mit 31:23

Tabellenführer entzaubert


Vaterstetten - Die männliche C-Jugend des TSV Vaterstetten hat in ihrem Heimspiel den bislang ungeschlagenen Tabellenführer ESV Laim deutlich mit 31:23 besiegt und sich somit eine sehr gute Ausgangsposition für das Rennen um die Meisterschaft erarbeitet. Die Partie begann mit einem offenen Schlagabtausch. Unkonzentriertheiten führten auf beiden Seiten zu einfachen Toren. Mitte der ersten Halbzeit konnten sich die Gastgeber dann erstmals auf 11:8 absetzen und im weiteren Verlauf dank sicherer... lesen
29.01.2006 mA-Jugend

Überragender Sieg gegen Tabellenführer

Männliche C-Jugend sticht Laim aus!


Mit einem klaren 31:23 Sieg vor heimischer Kulisse wurde der, aus München angereiste ESV Laim, nach Hause geschickt. Das Spiel versprach jedoch vor Beginn der Partie spannend zu werden. Immerhin spielte der bis dato ungeschlagene Tabellenführer gegen den Zweiten. Der TSV Vaterstetten verlor das Hinspiel mit zwei Toren und musste nun auf eine Drei-Tor-Führung nach dem Abpfiff hoffen, um sich in der Tabelle vor die Gäste aus Laim zu schieben. Das Spiel begann erwartet ausgeglichen. Vaterstetten konnte... lesen
29.01.2006

Vaterstetten geht mit positiver Heimbilanz in die Playdowns

Spannung bis zur letzten Sekunde


Thumb 1138559482 Vaterstetten – Dramaturgie war neben gutem und an Niveau reichem Sport schon immer eine Stärke der Handballdamen des TSV Vaterstetten. Manchmal bauen sie allerdings auch dort Spannung ein, wo es der mitleidende Fan allerdings nicht erwartet. Wenn dann allerdings die versöhnliche Befreiung in Form eines knappen 28:25(16:12)-Erfolgs zu Buche schlägt, dann fällt alle Anspannung voll Freuden ab. So sieht auch Thomas Eck zuerst ein Ergebnis, das den TSV Vaterstetten wieder etwas optimistisch in die in zwei... lesen
29.01.2006

Jetzt heißt es: Daumen drücken

Aufgeschnappt


Thumb 1135014202 Tina Haus (zuverlässiger Tribünengast bei allen Heimspielen): "Großes Lob an Tom und die Mädels. Nach mühevollem Beginn hatten sie einen sehr guten Lauf. Die Hektik am Ende war nicht nötig und überflüssig, wird aber angesichts der Situation verständlich. Jetzt ist wieder alles möglich und sie können den Klassenerhalt noch schaffen. Ich werde dabei sein und fest die Daumen drücken." lesen