Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
23.03.2019 Männer 1

Zwischen doppelter Pleite und doppelter Revanche ist alles möglich

Wiedergutmachung ist für TSVV-Männer höchstes Gebot


Thumb 190310 00 s%c3%bcdb m1 team foto jwg Vaterstetten – Gibt es vielleicht eine doppelte Revanche für eine doppelte Pleite? Blättert man ein Vierteljahr zurück dann, hatten Vaterstettens Damen- sowie Herrenteam in Auswärtsspielen bei Aufsteigern anzutreten und verloren in demütiger und frustrierter Einigkeit mit jeweils einem Tor Differenz. Jetzt kommen die Herren vom TSV Forstenried am Sonntag (Beginn 17:45 Uhr) nach Vaterstetten. Seit dem damaligen Überraschungserfolg hat die Mannschaft von Trainer Robert Sailer aber kein... lesen
19.03.2019 mC-Jugend 1

Auswärtssieg in Ottobeuren

Erfolgreiche Reaktion auf unglückliche Niederlage in Altenerding


Thumb 190317 mc1  jugend in ottobeuren Vaterstetten – Die männliche C-Jugend des TSV Vaterstetten rehabilitierte sich am Sonntag den 17.03. mit einem deutlichen 31:11 Sieg bei der JSG Ottobeuren-Memmingen nach der unglücklichen Niederlage in Altenerding. Aufgrund des knappen Hinspielerfolgs (21:18) im November, der Tatsache, dass in Ottobeuren mit Harz gespielt wird und das verletzungsbedingte Fehlen von Spielmacher Benjamin Pilopp, ging man auf Vaterstettener Seite davon aus, dass die TSVV Talente ein enges Spiel erwarten würde. Da... lesen
18.03.2019 Damen 1

Vaterstetten holt beide Punkte beim Favoritenschreck

Relegationsplatz wird für TSVV-„Vögel“ wieder interessant


Thumb 190310 pfaffenhofen team laola 2 jwg Vaterstetten – Die Handballdamen des TSV Vaterstetten sind offensichtlich nicht nur schnell und laufstark. Sie verfügen offensichtlich auch über den langen Atem. Betrachtet man den gesamten Spielverlauf, dann ist der 26:28(13:14)-Auswärtssieg bei der bekannt heimstarken SG Biessenhofen/Marktoberdorf durchaus verdient, zumal mit Julia Degmeyr und Antonia Junghan zwei krankheitsbedingte Ausfälle zu kompensieren waren. Es war nicht nur der starke Auftakt mit einer 0:3-Führung, der im Tor... lesen
18.03.2019 Männer 1

Punkte "verschenkt"

Unnötige Niederlage beim FC Bayern


Thumb 190310 00 s%c3%bcdb m1 team foto jwg Vaterstetten -  „Da haben wir uns mal wieder um die Früchte unserer Arbeit gebracht“, hat Coach Michael Jäger nach dem Spiel mehrfach von sich gegeben. Er muss wohl über die unnötige 26:25 (14:14)-Niederlage beim FC Bayern München ziemlich verärgert gewesen sein. Er wollte das nicht unbedingt auf die wieder veränderte Aufstellung schieben, obwohl es im 17. Saisonspiel gefühlt auch die 16. veränderte Aufstellung gegeben hat. Seine Mannschaft ist während des gesamten Spiels den Gastgebern... lesen
16.03.2019 Damen 1

TSVV-Vögel beim Favoritenschreck im Allgäu

Gegner Biessenhofen / Marktoberdorf braucht noch Punkte


Thumb 190310 pfaffenhofen team laola 2 jwg Vaterstetten – Noch sieben Spiele mit sieben attraktiven Gegnerinnen warten in der Landesliga Süd auf die Handballdamen des TSV Vaterstetten. Mit dem bisherigen Abschneiden sind die Mannschaftsverantwortlichen Tobias Graf, Melanie Gernsbeck und Thomas Degmeyr nicht unzufrieden. „Zum Saisonstart hatten wir drei vordere Kreuzbandrisse zu beklagen“, fasst Graf zusammen, dass eine Wiederholung – geschweige Verbesserung des Vorjahresergebnisses (Vizemeisterschaft) – ins Reich der Illusionen entschwunden... lesen
15.03.2019 Männer 1

Prestige-Duell in der Bayern-Halle

Fragezeichen hinter Jojo Kiefls Einsatz


Thumb 190310 00 s%c3%bcdb m1 team foto jwg Vaterstetten – Am vergangenen Wochenende der Handball-Bezirksoberliga der Männer ist vermutlich den letzten Zweiflern am Titelgewinn des TSV Sauerlach ein Licht aufgegangen. Die Verfolger SV Anzing II, FC Bayern und TSV Vaterstetten ließen durch die Bank alle Punkte liegen, Anzing in gleich zwei Spielen sogar drei Punkte. Jetzt hat das Team aus dem Süden Münchens sechs Punkte Vorsprung. So gesehen dürfte das ansonsten eigentlich als Schlagerspiel herausstellbare Duell des TSV Vaterstetten beim... lesen
12.03.2019 Damen 1

TSVV-Damen auf Rang drei vorgerückt

"Der Platz könnte uns nach der verkorksten Hinrunde gefallen!"


Thumb 190310 pfaffenhofen team laola 2 jwg Vaterstetten – Keine drei Tage war es her, dass die Vaterstettener Handballdamen ihren Platz auf der Sonnenseite (sprich; guter vierter Platz der Landesliga Süd) sichergestellt hatten. Nun mussten sie sich des Ansturms des stark abstiegsgefährdeten Aufsteigers MTV Pfaffenhofen erwehren. Die Gäste aus dem Norden der Südgruppe befanden sich vor Anpfiff nur einen Platz vom Abstieg entfernt. Klar, dass die sich in der Komfortzone der Liga befindlichen TSVV-Damen die Favoritenrolle gefallen lassen... lesen
12.03.2019 Männer 1

23:23 – Ein gewonnener oder ein verlorener Punkt?

Alle spielen für Sauerlach - auch die TSVV-Verlegenheitsmannschaft


Thumb 190310 00 s%c3%bcdb m1 team foto jwg Vaterstetten – „Von dieser Verlegenheitsmannschaft erwarten wir nur eines: kämpfen!“  war sich das Trainergespann Thomas Eck und Michael Jäger einig. Immerhin mussten im BOL-Spiel gegen SG Süd-Blumenau mit Jojo Kiefl, Moritz Malecki, Tim Hoffmann, Niklas Stumpf und Fabian Hartmann gleich fünf Stammspieler ersetzt werden. Am Ende stand ein hochverdientes 23:23(10:11)-Remis an der Tafel. Ein Ergebnis, das nur dem siegreichen Tabellenführer Sauerlach von Nutzen ist, denn andere Verfolger wie SV Anzing... lesen
12.03.2019 Männer 2

M2 gewinnt im Schatten der M1

Nach 25 Minuten Spiel im Griff


Vaterstetten – Selten steht die zweite Herrenmannschaft der Vaterstettener Handballer im Mittelpunkt. Am letzten Wochenende gelang es immerhin, die Partie der Mannschaft gegen MTSV Schwabing III unmittelbar im Anschluss an das BOL-Spiel der M1 zu platzieren. Die Mannschaft von Trainer Alex Berger schätzte das auf sportlicher Art und gewann mit 29:21(14:10) Toren. Die Gäste konnten das Spiel nur 25 Minuten bis zum 9:9-Gleichstand und einer vorherigen einmaligen Führung offen gestalten. Doch dann hatten... lesen
09.03.2019 Männer 1

Ohne Jojo Kiefl gegen Süd/Blumenau

Jäger: "Unsere Schlagkaft ist auch ohne Jojo sehr gut!"


Thumb 190217 allachii m1 team laola jwg Vaterstetten – Es wird wieder einmal ein Treffen zweier guter alter Bekannter. Bei den Spielen der Handballmänner von TSV Vaterstetten und SG Süd/Blumenau, die bereits auf vielen Ebenen stattgefunden haben, ist auch in der Neuauflage am Sonntag um 17:45 Uhr (Sporthalle Humboldt-Gymnasium) nur eines gewiss: der Spielausgang ist wie so oft ungewiss. „Eigentlich wären wir mal wieder dran mit einem Erfolgserlebnis“, meinte TSVV-Trainer Michael Jäger nach dem Training am Aschermittwoch und strahlte... lesen