Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Herzlich Willkommen bei den Handballern des TSV Vaterstetten!
Teamsport vom Allerfeinsten
13.11.2018 Männer 1

Jugend-Integration auf gutem Weg

Kein Zweifel am Erfolgswillen über 60 Minuten


Thumb 181014 m1 team sauerlach jwg Vaterstetten - Nach fünf hintereinander nicht gewonnenen Spiel, davon zwei Remis, haben Vaterstettens Handballmänner vor heimischem Publikum wieder einen Sieg einfahren können. Der 31:25 (18:12)-Erfolg über die dritte Mannschaft der neuen Spielgemeinschaft HT München („Hachinger Tal“)  hat dem Team der Trainer Thomas Eck und Michael Jäger wieder ein ausgeglichenes Punktkonto (8:8) zukommen lassen. TSV Vaterstetten ist wieder auf den fünften Rang vorgerückt. Die Niederlage in Forstenried hat... lesen
13.11.2018 Damen 1

Bayernliga-Absteiger kein echter Prüfstein

Höchster Saisonsieg gegen Ottobeuren


Thumb 181014 d1  tsvv gg gr%c3%b6benzell jwg Vaterstetten – Eigentlich ist der Trainer der Vaterstettener Handballdamen als ein wenig „maulfaul“ bekannt und mit Lob eher zurückhaltend. Bei Unzufriedenheit wird er auch am Spielfeldrand gelegentlich laut. Dazu war anlässlich des Landeligaspiels gegen Bayernliga-Absteiger TSV Ottobeuren allerdings kein Anlass. In dem „Hurra“-Stil der Vorsaison, als die TSVV-Damen als Aufsteiger auf Anhieb Landesliga-Vizemeister und „Beinahe-Aufsteiger“ wurden, zerlegten sie mit 60 Minuten Tempohandball die... lesen
10.11.2018 Männer 1

Duell zweier Teams, die sich verbessern wollen

"Hachinger Tal" kommt nach Vaterstetten


Thumb 181014 m1 team2 sauerlach jwg Vaterstetten - Ein Drittel der Saison ist in der Bezirksoberliga (BOL) der Handballmänner absolviert. Es ist die Zeit, vielleicht erste Korrekturen an Zielvereinbarungen vorzunehmen. Zwei Vereine, TSV Unterhaching und SV DJK Taufkirchen, sind namentlich vom Schirm verschwunden. Sie haben sich als HT München (Hachinger Tal) zusammengeschlossen, wohl zunächst nur als Projekt. Regional betrachtet macht das durchaus Sinn. Das Sortieren von „Äpfeln und Birnen“ hat nun dazu geführt, dass bei den... lesen
10.11.2018 Damen 1

Devise gegen Ottobeuren: aus Fehlern lernen

Graf:"Favoritenrolle? Quatsch, damit ist noch kein einziges Tor für uns gefallen".


Thumb 181014 d1  tsvv gg gr%c3%b6benzell jwg Vaterstetten – Wenn eine Handball-Damenmannschaft die Vorjahres-Landesliga als Vizemeister abgeschlossen hat und im Kern eigentlich als stabil bezeichnet werden kann, dann sollte sie auch eine Auswärtsniederlage wegstecken können. Deshalb haben sich auch alle geschworen, jetzt im Heimspiel gegen TSV Ottobeuren (Beginn: Sonntag, 15:30 Uhr, Gymnasium) Wiedergutmachung zu betreiben. Ottobeuren lieferte trotz eines sportlichen Klassenerhalts in der Bayernliga das große Fragezeichen mit dem Rückzug... lesen
06.11.2018 Männer 1

Dritte Saisonniederlage als Weckruf zur Wende?

Wieder zwei ärgerlich verschenkte Punkte


Thumb 181014 m1 team2 sauerlach jwg Vaterstetten – Am Bio-Rhythmus kann es nicht gelegen haben. Schließlich haben Vaterstettens Handballmänner wie sonntags daheim auch auswärts beim Aufsteiger TSV Fürstenried zur nahezu gleichen Zeit spielen können. Nur der Auftakt bis zur 2:1-Führung nach Toren von Marcel Hülssiep und Johannes Kiefl sollte in diese Regelmäßigkeit passen. Was in den folgenden 55 Minuten bis zur 28:27(16:14)-Niederlage geschah passt in die von Trainer Michael Jäger formulierte Einschätzung vom „kollektiven... lesen
06.11.2018 mC-Jugend 1

Beeindruckende Aufholjagd mit gutem Ende

Zweiter Sieg bringt Anschluss ans Mittelfeld


Thumb mannschaftsfoto mc longsleeves Vaterstetten – Der Erfolg macht Hunger auf mehr. Die männliche C-Jugend des TSV Vaterstetten hat in der Handball-Landesliga nach dem ersten Saisonsieg in Altötting nun gleich das nächste Spiel daheim gegen die JSG Ottobeuren/Memmingen dank eines überzeugenden Endspurts mit 21:18 (8:9) Toren gewonnen. „Jetzt sind wir am Mittelfeld dran“, freuten sich die Trainer Daniel Siebe und Tim Hoffmann gleichermaßen mit ihren Spielern. Nach starkem und konzentriertem Beginn mit 7:3-Führung folgte ein... lesen
05.11.2018 Damen 1

Überraschende Niederlage beim Aufsteiger

Endspurt kam zu spät


Thumb 180914 d1 team in herrschingr 1 jwg Vaterstetten – Das schwäbische Haunstetten ist offensichtlich kein gutes Pflaster für Vaterstettener Handballdamen. Im Vorjahr kamen sie dort als Aufsteiger gegen die damaligen Tabellenführer der zweiten Haunstettener Mannschaft ziemlich deutlich unter die Räder. Jetzt ist deren drittes Damenteam in die Landesliga aufgestiegen. Aber auch diese Formation der Gastgeber war am Samstag für die Schützlinge des vierfachen Betreuerteams (Tobias und Valerie Graf, Melanie Gernsbeck, Thomas Degmeyr) nicht zu... lesen
05.11.2018 mC-Jugend 1

Erster Heimsieg in der Landesliga

Jetzt nach Anzing


Thumb 181104 jubelnde mc Vaterstetten – Nach dem überzeugenden Sieg vergangene Woche beim TV Altötting konnten die Jungs des Trainergespanns Siebe/Hoffmann am Samstag den 03.11. den ersten Heimsieg in der Landesliga Süd bejubeln. Bis zum gefeierten doppelten Punktgewinn mussten die TSVV Talente aber sehr viel investieren. Zu Gast war an diesem Samstag die JSG Ottobeuren/Memmingen welche in dieser Saison bereits drei Siege bei zwei Niederlagen verbuchen konnte. Während der TSV Vaterstetten erst einen doppelten... lesen
03.11.2018 Männer 1

Vaterstetten will die Position im Klassement wieder stärken

Trainer sind nicht zu beneiden


Thumb 181014 m1 team2 sauerlach jwg Vaterstetten – Mit dem Trainer-Duo Thomas Eck und Michael Jäger, dem bewährten Gespann zur Führung der Handballmänner des TSV Vaterstetten, möchte aktuell wohl niemand tauschen. Der Aderlass, den das Team gegenwärtig zu verkraften hat, ist enorm und es darf auch festgehalten werden, dass die Vaterstettener froh sind, von diesem erfahrenden Gespann angeleitet zu werden. Die Zwischenbilanz nach sechs Spieltagen ist für die TSVV-Männer nach erfolgsverwöhnten Jahren eher ernüchternd. „Von allem etwas“,... lesen
03.11.2018 Damen 1

Mit drei TOP15-Torschützen in die Handball-Hochburg Haunstetten

TSVV-Rezept: „Mehr reden, mehr abstimmen, mehr bewegen“


Thumb 181014 d1  tsvv gg gr%c3%b6benzell jwg Vaterstetten - Es dürfte zumindest für bayerische Verhältnisse ein Novum sein, dass eine dritte Handball-Damenmannschaft bis die Landesliga aufsteigt. Der TSV Haunstetten hat es geschafft. Deren „Erste“ (mit der Ex-Vaterstettenerin Annika Schmid) ist im letzten Jahr am Aufstieg  in die zweite Bundesliga gescheitert, die „Zweite“ machte es in der Vorsaison mit dem Wiederaufstieg in die Bayernliga möglich, dass die “Dritte“ einen Durchmarsch ohne Pause von der Bezirksliga zur Landesliga realisieren... lesen